Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/actiongirl

Gratis bloggen bei
myblog.de





Krank...

So, lieber Blog! Ich habe mich durch diese Seegeschichte auch noch so erkältet, dass ich heute nicht in die Schule konnte. Ich weiß nicht, wie lange ich fehlen werde. Hoffentlich kuriere ich mich bis zum Wochenende aus, weil ich da mit meiner Familie wegfahre. Und ab Donnerstag sind ja Sommerferien, wäre echt doof, wenn ich in den Ferien krank bin. In der Schulzeit ist es mir relativ egal, weil die Schule nicht liebe, um es schön auszudrücken.

Das Handy meiner Freundin funktioniert wieder, meins hat jetzt keinen Akku mehr. Ich habe es seit Montag nichtmehr angefasst. Heute wollte ich jedoch einfach mal gucken, ob es wieder geht. Meine Freundin hat am See probiert, den Dreck aus der Aufladefläche zu kratzten und muss dabei alles verbogen haben...

Mir geht es echt beschissen, mein Hals tut beim Schlucken, Gähnen, Sprechen und Husten weh. Ich niese und huste die ganze Zeit. Ich fühl mich schlapp. Ich weiß, es ist nur eine Erkältung und anderen Menschen geht es viel, viel schlechter. Und diesen Menschen hört oft keiner zu und sie bekommen keine medizinische Hilfe. Ich weiß auch, dass das schrecklich ist. Ich rede hier von Kranken, Kriegsopfern, Armen, Leuten, die alles wegen Krieg oder einer Naturkatastrophe verloren haben. Ich engagiere mich jedes Jahr bei den Sternsingern, sammele für die Umwelthilfe usw. Aber für heute erstmal genug mit diesem Thema!

Ich fahre in den Ferien 2 Wochen weg, ich weiß noch nicht, ob ich dann aktiv sein werde...

Actiongirl

15.7.15 20:59


Werbung


Bitte Ratschläge!!!

Hey Blog!

Heute ist Montag, der 13. Juli 201e 5.

Ich hatte heute 9 Stunden Schule (ich bin in der siebten Klasse). Danach hätte ich eigentlich noch Nachhilfe in Mathe gehabt, aber die habe ich verschoben, weil ich mich mit meiner BFF verabreden wollte. Wir fuhren wieder zu unserem geheimen Platz am See, heute hatte ich jedoch ein Picknick dabei. Heute ist ein sehr regnerischer Tag. Wir waren dort jedoch unter den Bäumen geschützt und wurden nicht nass. Bis zu einem etwas späteren Zeitpunkt. Ich hatte einen Wanderrucksack dabei und dort war ihr Handy drinnen. Meins hatte ich in der oberen Jackentasche. Sie wollt mir den Rucksack zu werfen, dabei warf sie ihn nur ein kleines Stück von sich weg und er rutschte den Abhang hinunter und landete in diesem See. Ich hatte eine kurze Hose an und überlegte nicht lange und zog mir die Schuhe aus (die Socken nicht) und dabei fiel mir auch mein Handy ins Wasser. Ich zog es sofort wieder heraus und gab es meiner BFF und holt den Rucksack aus dem nach Entengrütze stinkenden See. Dabei wurde ich bis zur Hüfte nass. Später zog ich sogar noch mein Top aus, damit sie ihr Handy (sie hat es gerade mal einen Monat) abtrocknen konnte. Ich fror in der klitschnassen Hose und der dünnen Regenjacke. Sie weinte und ich versuchte, sie zu trösten. sie, ich solle meiner Mutter nichts von meinem kaputten Handy sagen. Ich musste ihr versprechen, eine Lüge und auf keinen Fall die Wahrheit zu erzählen.

Wir haben uns Folgendes ausgedacht: mir ist das Handy während des Fangenspielens ins Wasser gefallen.

Jetzt lädt mein Handy nicht mehr auf und es hat keinen Ton mehr. Was soll ich machen? Die Wahrheit erzählen und somit meine beste Freundin verlieren??? Oder doch bei der Lüge bleiben??

Bitte antwortet schnell, weil ich echt nicht weiter weiß...

Actiongirl

Später sagte

13.7.15 20:12


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung